Jos Janssen ist nicht nur als „advocaat“ im niederländischen Arnhem, sondern auch als Rechtsanwalt beim Landgericht Hamburg zugelassen (1997). Die Zulassung beim Landgericht Hamburg erfolgte nach einem Masterstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster von Mitte 1991 bis Anfang 1993 und einer bestandenen Eignungsprüfung als Rechtsanwalt im Jahr 1997. Rechtsanwalt Janssen betreut vor allem niederländische und deutsche Unternehmen auf dem Gebiet des internationalen Handels- und Gesellschaftsrechts. Zudem hat er einen Tätigkeitsschwerpunkt im niederländischen und deutschen Arbeitsrecht.

Seit 2016 ist Jos  Janssen zudem bei der niederländischen Kanzlei Surquin & Verheyden tätig, nachdem er zuvor seit dem Jahr 2005 Partner der Großkanzlei De Haan Advocaten & Notarissen in Groningen war, die Jos Janssen weiterhin in den Mandaten berät, die einen Bezug zum deutschen Recht haben.

Vita

  • geboren 1967 in Swalmen (Niederlande)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Nijmegen (Niederlande)
  • seit 1993 Magister Legum (LL.M.), Universität Münster
  • Rechtsanwalt in den Niederlanden seit 1993
  • Partner der Kanzlei Surquin & Verheyden
  • Rechtsanwalt in Deutschland seit 1997 (EU-Doppelzulassung)

Mitgliedschaften

Fremdsprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Niederländisch (Muttersprache)